Neue Wände schnell gebaut

Trockenbau

Es kommen zwei verschiedene Arten von Metallprofilen zur Anwendung, die UW- und CW Profile. Diese gibt es in verschiedenen Längen.

Die UW Profile werden an Boden und Decke befestigt, jeweils eines am Boden und eines an der Decke, über die gesamte Länge der zu erstellenden Wand. Zur schalltechnischen Verbesserung der Wand sollte ein Trennwandband unter das UW Profil geklebt werden. Die CW Profile sind so bemessen, dass sie senkrecht genau zwischen die UW Profile gestellt werden können.

Für den Einbau von Türen in leichte Trennwände gibt es zusätzlich spezielle Aussteifungsprofile (UA-Profile), die im Bereich der Zarge anstatt der CW-Profile eingebaut werden und aufgrund ihrer höheren Materialstärke der Wand eine höhere Stabilität geben. Diese Profile werden mit speziellen Anschlusswinkeln im Boden- und Deckenbereich verankert. Zusätzlich kommt ein spezielles Sturzprofil über der Tür zum Einsatz.

Weitere Informationen erhalten Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch bei uns.

Schnell ausgebaut: Mit Gipskarton-/ Gipsfaserplatten

Gipsfaserplatten haben viele Vorteile. Sie lassen sich einfach verarbeiten und schaffen ein behagliches Raumklima, weil sie schalldämmend und feuchtigkeitsregulierend wirken. Egal, ob Sie einen Trockenestrich verlegen möchten oder eine schalldämmende Wand zwischen zwei Räumen errichten wollen - wir haben die richtigen Gipskarton- und Gipsfaserplatten an unserem Lager.